Urinflasche mit Halterung für mehr Lebensqualität

Die Urinflasche mit Halterung ist das Ideale Produkt für Zuhause oder auf Reisen. Die Urinflasche kann direkt an jedes Pflegebett, ohne großen Aufwand, angebracht werden, die Halterung wird einfach zwischen die Stäbe an der Seite eines Pflegebettes eingehängt. So kann auch nach der Benutzung alles wunderbar, einfach gereinigt werden! Es ist anzuraten mindestens einmal täglich nach der Leerung der Urinflasche, den gesamten Bereich, mit Bacillol zu reinigen, so dass für die nächste Anwendung alles sauber und keimfrei ist.

Die Anwender dürfen mit einer Urinflasche mit Halterung ein sorgenfreieres Leben genießen. Der Harndrang überkommt bettlägerige Menschen oftmals ziemlich plötzlich und so schnell ins Bad zu gelangen ist kaum zu schaffen, zudem ist es auch gefährlich, denn es kam in so einer Situation oftmals schon zu Stürzen, welche weitere körperliche Beeinträchtigungen mit sich brachten. Aus diesem Grund, ist Vorsicht besser als Nachsicht und eine Urinflasche mit Halterung lässt bei Harndrang keinerlei Stress aufkommen. Die meisten Anwender können die Urinflasche mit Halterung ganz allein benutzen, so sind sie in diesem Moment ungestört, bei der Begleitung zur Toilette ist meist jemand dabei, bzw. befindet sich im Raum oder im Bad mit dabei, um jederzeit unterstützend eingreifen zu können.

Eine Urinflasche mit Halterung ist vom Material selbst so konzipiert, dass keine Gerüche, bei richtigem Verschließen der Flasche, entweichen können. Die Flasche hat ein großes Fassungsvermögen, weshalb sie nicht sofort nach einmaliger Verwendung geleert werden muss, die Flasche sollte jedoch jeden Tag mindestens einmal oder zweimal entleert und gut ausgespült und gereinigt werden.